SERVICE

Steigerung der Velocity mit skalierbarem DevOps

Können Ihre Entwicklungsteams innovative Features effektiv und effizient global vernetzt, sicher und skalierbar liefern? Das verstehen wir unter Velocity – und wir helfen Ihnen, dieses Ziel zu erreichen.

Je digitaler Ihr Unternehmen ist, desto kritischer ist es, einen skalierenden DevOps-Ansatz zu nutzen. Der Enterprise DevOps Report 2020-21 von Microsoft und Sogeti untersucht die Herausforderungen durch sich ständig entwickelnde Geschäfts- und Kundenanforderungen und wie Organisationen ihre DevOps-Ansätze darauf anpassen.

Von DevOps zu Enterprise DevOps

Wie leistungsfähig sind Ihre Entwicklungsteams? Sind sie produktiv, fähig für eine globale Zusammenarbeit und innovativ? Dies wird auch als Velocity bezeichnet und es ist nicht einfach zu erreichen. IT- Organisationen haben allerdings erkannt, dass sie dies als Ziel verfolgen müssen, indem sie ein Vorgehensmodell einführen, dass wir als Enterprise DevOps bezeichnen.

In einer sich schnell verändernden digitalen Wirtschaft haben Geschwindigkeit und Skaleneffekte eine wichtige Bedeutung. DevOps- Teams haben die Auf gabe, schneller und häufiger releasen zu können, und hochverfügbare Dienste für ihre Kunden in einer stabilen und sicheren Umgebung bereitzustellen. Der Bericht zeigt auf, dass dies nur mit Enterprise DevOps nachhaltig möglich ist.

Enterprise DevOps hilft, die IT fit-for-purpose zu machen

Der Bericht stützt sich auf zwei Quellen: von McKinsey (dem Developer Velocity Index) und von Sogeti. Wir haben die Ergebnisse kombiniert und haben die sechs Schlüsselbereiche identifiziert, die Enterprise DevOps ausmachen:

  • Produktmanagement: Unterstützt Softwareprodukte die über Teams, Geschäftseinheiten und Organisationen verteilt sind
  • Verteilte Teams und Remote Work: Ermöglicht es Entwickler von überall zu programmieren, deployen und zusammenzuarbeiten
  • Governance: Governance, die mit der Geschwindigkeit von Enterprise DevOps mithalten kann
  • Qualität:  Kontinuierliches Quality-Engineering und die Fähigkeit, Geschwindigkeit in Einklang mit Qualität zu bringen
  • Sicherheit: Erlaubt es verteilten, automomen DevOps-Teams ihre Anwendungen zu erstellen und auszuführen, und Änderungen in ihrem eigenen Tempo zu veröffentlichen
  • Compliance: Stellt sicher, dass Compliance definiert, aufrechterhalten, verbessert und konsequent überwacht wird

Erstellen Sie Ihre Blaupause für ein Enterprise DevOps Deliverymodell, basierend auf den Patterns, Best Practices und praktischen Beispielen des Enterprise DevOps Reports.

Es tut uns Leid, aber dieser Inhalt ist nur sichtbar, wenn unsere funktionalen Cookies akzeptiert werden. Bitte ändern Sie in den Cookie-Einstellungen Ihre Präferenzen.

Unsere Experten

Egal was die Zukunft bringt, unsere Microsoft-Experten helfen Ihnen dabei, Ihre digitale Transformation zu meistern. Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren:

Daan Kroonen
Daan Kroonen
Branch Manager Microsoft Dortmund – Sogeti Deutschland
Sven Euteneuer
Sven Euteneuer
Portfolio Director
Mesgin Kassem
Mesgin Kassem
Sales Manager
Print Email