Historie Sogeti Deutschland GmbH

2017

April

Die Sogeti Deutschland GmbH verlegt ihren Hauptsitz nach Ratingen.

Januar

Rafael Botor wird zum neuen Geschäftsführer der Sogeti Deutschland GmbH ernannt. 

2016

Oktober

Sogeti Technology & Engineering Services: Digital Assurance & Testing sind der neue Fokus der Business Unit Testing.

November

PE&S positioniert sich auch in Deutschland.

2015

März

Am 1.3.2015 feiert die Sogeti Deutschland GmbH ihr 15-jähriges Bestehen.

Juli

Zum 01.07.2015 wurden Sogeti Deutschland GmbH & Sogeti High Tech GmbH in eine rechtliche Organisation mit dem Namen Sogeti Deutschland GmbH verschmolzen. Beide Bereiche - Testing und High Tech - bleiben operationell unabhängig voneinander.

2014

Januar

Die Sogeti Deutschland GmbH beschäftigt 336 Mitarbeiter.

Gregory Biernat übernimmt die Funktion des Geschäftsstellenleiters für Düsseldorf und Hamburg und als offizielles Mitglied der Geschäftsführung.

Februar

Capgemini und Sogeti eröffnen das Nearshore Test Center (NTC) im polnischen Wroclaw.

April

Sogeti Deutschland erhält die Akkreditierung als Schulungsanbieter für iSQI CMap© Mobile App Testing Foundation Level.

August

Sogeti Deutschland und Tricentis AG beginnen ihre Business Partnerschaft.

September

Die Sogeti Deutschland GmbH verlegt ihren Düsseldorfer Hauptsitz in die Wanheimer Str. 68.

Oktober

Die Sogeti Deutschland GmbH eröffnet ihr TaaS-Online-Portal unter www.testservices.de.

Sogetis neues Buch „TMap® Human Driven“ wird veröffentlicht.

2013

Januar

Sogeti weiht in der Geschäftsstelle Düsseldorf zwei Kunden-Testing-Center im eigenen Hause ein und erweitert ihre Bürofläche.

Das Large Deal Team wird gegründet mit der Zielsetzung, große lokale Kundenprojekte zu gewinnen.

Das neue Buchhaltungs- und Controlling-Tool „Navision“ wird eingeführt.

Juli

Sogeti Deutschland GmbH wird als ISTQB® Platinum Partner ausgezeichnet.

2012

Januar/Februar

Die Sales Testing Offices in Hamburg und Stuttgart nehmen ihre Arbeit auf und erweitern das regional bereits bestehende Angebot rund um Testing Services.

Oktober

Die Geschäftsstelle München wird erweitert und zieht in neue, größere Büroräume nach Taufkirchen um.

Sogeti Deutschland erhält die Akkreditierungen als Schulungsanbieter für ISTQB® Certified Tester Advanced Level – Testmanager (CTAL-TM) und iSQI CAT® Certified Agile Tester.

2011

Mai

Sogeti Deutschland GmbH veröffentlicht die übersetzte deutsche Buchversion von „TPI NEXT® - Geschäftsbasierte Verbesserung des Testprozesses“.

September

Die Geschäftsstelle Frankfurt zieht in ein größeres Bürogebäude um.

November

Pim Leenhouts beginnt seine Tätigkeit als Financial Controller und offizielles Mitglied der Geschäftsführung.

Dezember

Die Sogeti Deutschland GmbH überschreitet die Marke von 300 Mitarbeitern.

2010

Februar

Die Sogeti Deutschland GmbH überschreitet die Marke von 200 Mitarbeitern.

Capgemini und Sogeti führen erweiterte und gemeinsame Testing-Services ein und bilden so den in der Branche führenden Testbereich.

März

Am 1.3.2010 feiert die Sogeti Deutschland GmbH ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.

Juni

Die Geschäftsstelle Düsseldorf vergrößert sich und bezieht weitere Büroräume.

2009

Januar

Die Geschäftsstelle Hamburg wird neu ausgerichtet – es erfolgt der transnationale Zusammenschluss mit der Sogeti Business Unit EADS.

Die FuE-Future Engineering GmbH firmiert zur Sogeti High Tech GmbH um.

Juli

Die Sogeti Deutschland GmbH erhält die Akkreditierung zum ISTQB® Foundation Level Trainingsanbieter und ist im German Testing Board als Premium Partner gelistet.

November

Die Herausgabe der englischen Version des Buches „TPI® NEXT – Business Driven Test Process Improvement“ erscheint, an dessen Erstellung die Sogeti Deutschland GmbH mitgearbeitet hat.

2008

Mai

Es arbeiten über 150 Mitarbeiter bei der Sogeti Deutschland GmbH.

2007

Juli

Die Geschäftsstelle München wird eröffnet. Das Portfolio der Geschäftsstelle umfasst Dienstleistungen der SCT-Sparte (Software Control Testing). Zu diesem Zeitpunkt sind bei der Sogeti Deutschland GmbH bereits mehr als 100 Mitarbeiter angestellt.

September

Es erfolgt der Start des eigenen Traineeprogrammes, welches vom Hauptsitz Düsseldorf begleitet wird.

Dezember

Das Buch „TMap® NEXT – Ein praktischer Leitfaden für ergebnisorientiertes Softwaretesten“ wird herausgegeben, an dessen Übersetzung die Sogeti Deutschland GmbH mitgewirkt hat.

2006

Januar

Die Mitarbeiteranzahl der Sogeti Deutschland GmbH steigt auf über 50 Mitarbeiter.

Juli

Die Geschäftsstelle Hamburg wird eröffnet. Hier bietet die Sogeti Deutschland GmbH erstmals ausschließlich Dienstleistungen der IS-Sparte (Infrastructure Services) an.

Oktober

Es erfolgt die Herausgabe der englischen Version des Buches „TMap® Next for result-driven testing“.

2005

März

Am 1.3.2005 feiert die Sogeti Deutschland GmbH ihr 5-jähriges Bestehen.

2004

Oktober

Maarten A. Galesloot wird zum Geschäftsführer der Sogeti Deutschland GmbH ernannt.

2002

Januar

In mehreren Ländern wird eine spezialisierte Tochtergesellschaft mit Namen Sogeti gegründet.

Oktober

Die IQUIP Deutschland GmbH firmiert zur Sogeti Deutschland GmbH um sowie weltweit alle Organisationen von Capgemini, die lokale Services erbringen.

2001

Juli

Die Geschäftsstelle Frankfurt wird eröffnet.

2000

März

Die IQUIP Deutschland GmbH wird gegründet. Die Geschäftstätigkeit fokussiert auf Dienstleistungen rund um Software-Testen und Qualitätssicherung.

 

todo todo
kontakt
  • Smile
    Sogeti
    Kontakt Sogeti
    +49 (0)2102 101-4000
Kurzdarstellung von Sogeti Deutschland
Dienstleistungen von Sogeti Deutschland
Weitere Hintergrundinformationen zur Konzerngründung

1996

Die Kapitalstruktur der Gruppe wird neu gestaltet, um die Cap Gemini Gruppe zu formen. Alle Ländergesellschaften ändern ihren Namen, um unter einheitlichem Namen und Logo - Cap Gemini - zu agieren.

1975

Am 1. Januar resultiert aus der Fusion von CAP Gemini Computer Systems und SoGETI die Gründung der Cap Gemini Sogeti Group.

1973-1974

Bis Ende 1973 erwirbt SoGETI einen Mehrheitsanteil von CAP (Centre d’analyse et de Programation), einem der großen Namen auf dem französischen und europäischen IT-Dienstleistungsmarkt. Im darauf folgenden Jahr erwirbt SoGETI Gemini Computer Systems, eine 1968 gegründete New Yorker Gesellschaft.

1968-1972

In 1968 wird in Genf die erste SoGETI Zweigstelle eröffnet; innerhalb der nächsten fünf Jahre werden Filialen in mehreren Schweizer und französischen Städten eröffnet, darunter auch eine Pariser Filiale im Jahr 1969.

1967

Am 1. Oktober gründet Serge Kampf SoGETI S.A. in Grenoble, Frankreich. Der Name ist ein Akronym für Société pour la gestion et le traitement de l’information, was grob übersetzt bedeutet “Firma, die auf Informationsmanagement und -verarbeitung spezialisiert ist”.