sogeti

15.5.2020: Fachvortrag Herausforderungen an die Organisationskultur in einem DevOps Prozess

DevOps in Anlehnung an das Organisationsmodell von Ron Westrum

Sogeti ist mit einem Fachvortrag auf der German Testing Webcon vertreten.

15.5.2020, 13:40 - 14:10 (Raum-ID: 996-665-707)

Referent: Stephan Schramm

Abstract:

Im Zuge der digitalen Transformation und der Notwendigkeit zu High Performance Prozessen als Grundlage erfolgreicher Software Produkte spielt die Organisationskultur eine ganz entscheidende Rolle, vor allem auch für das konzentrische Umsetzen des Qualitätskonzeptes und die daraus sich entfaltende Synergie für das Projekt. Viele Organisationen wenden zwar den agilen Prozess (Rollen, Teamaufbau, Rituale, Deliverables, Tools, time boxing) mechanisch an, tun sich aber immer noch schwer die Herausforderungen zu meistern, die ein interdisziplinäres Projekt an sich selbst stellt: einen holistischen, ganzheitlichen Standpunkt einzunehmen, der von der eigenen konzentrischen Sicht abstrahiert und dem anderen Gewerk die notwendige Aufmerksamkeit schenkt und doch auch im fachspezifischen Detail auf das Ziel hinzuarbeiten. Diese Dichotomie zu überwinden verlangt eine Kultur in der sich die Synergien der Spezialisten Entwicklungsprozess entfalten kann. Damit das passiert, muss die Kultur in der DevOps Organisation von Toleranz, Respekt, Verantwortung für das Ganze und neugieriger generischer Energie getragen sein. Der Kurzvortrag will die Grundlagen für eine DevOps Organisation vorstellen und an einem Praxisbeispiel zeigen, wie das Zusammenwachsen von Spezialisten zu einem DevOps Network und DevOps-Liaisons gelingen kann.

Anmeldung: https://webcon.germantestingday.info/

todo todo
Kontakt
  • Smile
    Sogeti
    Kontakt Sogeti
    +49 (0)2102 101-4000