TMAP: Organizing built-in quality at scale

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an alle Personen, die in oder mit hochleistungsfähigen IT-Delivery-Teams (wie DevOps und Scrum). Zu den relevanten Rollen gehören Business-Analysten, Product Owner, Entwickler, Operations Mitarbeiter, Qualitätsingenieure, Tester, Anwender, Scrum Master, Agile Coaches, Release Train Engineers etc.

Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung vermittelt die Grundlagen des Quality Engineerings. Sie schließt mit einer 90-minütigen Zertifizierungsprüfung ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Inhalte der Schulung:

  • IT delivery models (incl. DevOps, Scrum and SAFe®)
  • The VOICE model for achieving business value by IT delivery
  • CI/CD pipeline and tooling
  • QA & Testing topics, such as:
    • quality & test policy
    • monitoring & control
    • anomaly management
    • reporting & alerting
    • estimating & planning
    • metrics and continuous improvement
    • infrastructure
  • Organizing quality engineering overarching multiple teams
  • End-to-end testing within a team or over multiple teams
  • Quality characteristics and test varieties
  • Personal, interpersonal and team skills for effective collaboration within and across teams.

Voraussetzungen:

Für diese Schulung sind Grundkenntnisse der Informationstechnologie, der Arbeit in Teams und der agilen Arbeitsweise erforderlich. Es sind keine speziellen Zertifizierungen erforderlich, aber wir empfehlen dringend, zuerst das das Zertifikat "TMap: Quality for cross-functional teams " zu absolvieren.

Unsere Expertise:
Sogeti trägt mit den Methoden TMap® und TPI® zur Wissensbasis des ISTQB® Certified Testers bei. Die Sogeti-Referenten sind erfahrene Berater und Trainer, die Ihnen dieses Wissen aus erster Hand professionell vermitteln. Die Unterrichtsform wird bewusst interaktiv gestaltet und lässt den notwendigen Freiraum für die Beantwortung spezifischer und anwendungsbezogener Fragen durch die Teilnehmer.

Dauer:
3 Tage, jeweils inklusive Prüfung

Prüfung:
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie die Prüfung direkt im Anschluss an die Schulung papierbasiert oder abgesetzt elektronisch durchführen möchten.
Bei genügend Teilnehmern für die papierbasierte Prüfung bieten wir diese am letzten Schulungstag an. Andernfalls behalten wir uns vor, auch den Interessenten für die schriftliche Prüfung einen Gutschein für die elektronische Prüfung auszustellen.

Bitte beachten!
Die Schulungsunterlagen  und die Prüfung sind in englischer Sprache. Die Kurssprache ist Deutsch, soweit nicht anders vermerkt.

Weitere Informationen zu TMAP finden Sie unter:

https://tmap.net/ (Informationen zum Modell)

https://tmapcert.com/ (Informationen zur Zertifizierung)

Demonstrationsvideo Online-Schulung

Es tut uns Leid, aber dieser Inhalt ist nur sichtbar, wenn unsere funktionalen Cookies akzeptiert werden. Bitte ändern Sie in den Cookie-Einstellungen Ihre Präferenzen.

Informationen für Schulungsteilnehmer
Kontakt
  • Schulungsleiter
    Jürgen Beniermann
    Schulungsleiter
    +49 (0)2102 101-4111

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Seminaranmeldung nehmen Sie bitte über diese Website vor.

Evtl. Bestellungen/Purchase Orders senden Sie bitte zusätzlich an kontakt.de@sogeti.com. Vielen Dank.

 

Termine          

Wir bieten Unternehmen attraktive Sonderkonditionen für diese Online-Schulung zu einem Wunschtermin an. Um den Lernerfolg zu garantieren, empfehlen wir die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 8 Personen. Bitte fragen Sie ein unverbindliches Angebot an unter kontakt.de@sogeti.com.

24.04.2023 - 26.04.2023   Online-Event
21.08.2023 - 23.08.2023   Online-Event
11.12.2023 - 13.12.2023   Online-Event

Inhouse-Seminare auf Anfrage

Teilnahmegebühren

3-tägige Schulung
EUR 1.600,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inklusive Pausengetränke und Verpflegung plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.

3-tägige Online-Schulung
€ 1.300,- zzgl. MwSt. pro Person plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.

Print Email