Vorankündigung: ISTQB Certified Tester Advanced Level Test Automation Engineer (CTAL-TAE)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:
Die Schulung wendet sich an erfahrene Testprofessionals, die sich im Bereich der Testautomatisierung spezialisieren wollen. Sie vermittelt vertiefendes Wissen über Design, Entwicklung und Wartung automatisierter Tests, um Unternehmens- oder Projektentscheidungen im Hinblick auf die Testautomatisierung zu unterstützen.

Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung vermittelt Spezialwissen für Testprofessionals im Bereich der Testautomatisierung. Sie schließt mit einer 90-minütigen Zertifizierungsprüfung durch die iSQI GmbH ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Inhalte der Schulung:

  • Introduction and Objectives for Test Automation
  • Preparing for Test Automation
  • The Generic Test Automation Architecture
  • Deployment Risks and Contingencies
  • Test Automation Reporting and Metrics
  • Transitioning Manual Testing to an Automated Environment
  • Verifying the TAS
  • Continuous Improvement

 

Voraussetzungen:
ISTQB® CTFL-Zertifizierung

Bitte beachten!
Die Schulungsunterlagen und die Prüfung liegen in englischer Sprache vor. Die Trainingssprache der angebotenen Schulungen ist deutsch. Falls Sie eine Schulung in englischer Sprache wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Dauer:
2 Tage inklusive Prüfung

Prüfung:
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie die Prüfung direkt im Anschluss an die Schulung papierbasiert oder abgesetzt elektronisch durchführen möchten. Bei genügend Teilnehmern für die papierbasierte Prüfung bieten wir diese am letzten Schulungstag an. Andernfalls behalten wir uns vor, auch den Interessenten für die schriftliche Prüfung einen Gutschein für die elektronische Prüfung auszustellen.

 

todo todo
Kontakt
  • Schulungsleiter
    Jürgen Beniermann
    Schulungsleiter
    +49 (0)2102 101-4111
Anmeldung per E-Mail
Information

Termine

Die Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Teilnahmegebühr:
EUR 1.475,- zzgl. MwSt. pro Person inklusive Pausengetränke und Verpflegung plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.