Infrastruktur-Management und Architektur

Wir erstellen auf der Basis von etablierten Standards und Ihren Anforderungen an die Firmeninfrastruktur umfassende Analysen, erarbeiten mit Ihnen bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Unternehmen, implementieren diese und unterstützen Sie beim Management Ihrer IT-Umgebung.

Ohne IT sind in heutigen Unternehmen keine Geschäftsprozesse mehr denkbar. Daher ist es wichtig, dass die Unternehmens-IT zuverlässig und kosteneffektiv betrieben wird. Grundvoraussetzung dafür ist eine strukturierte Vorgehensweise bei Infrastrukturprojekten, der Gebrauch von Automatisierung und zentralisierten Managementmethoden.

Unsere Kompetenz

Sogeti unterstützt seit mehr als 40 Jahren Unternehmen in der Optimierung Ihrer Infrastruktur (IS) auf der Grundlage gesicherter Methoden und Technologien in professioneller Vorgehensweise und hoher Qualität. Wir handeln herstellerunabhängig in fairer und ergebnisorientierter Partnerschaft und bieten kostengerechte und zukunftssichere Ergebnisse zur Erreichung und Optimierung der Businessziele unserer Kunden.

Methoden und Standards

ITIL (IT Infrastructure Library) ist eine Sammlung von Publikationen für das IT-Servicemanagement und gilt als der De-facto-Standard für den IT-Betrieb. Unsere Spezialisten sind es gewohnt, in Service-orientierten Umgebungen nach dem ITIL-Standard zu arbeiten. Die Einhaltung von SLAs, sowie die Durchführung der notwendigen Aufgaben des IT-Betriebes unter Einbindung von Standard-Tools sind unser täglich Brot.

Prince2 (Projects IN Controlled Environments) bildet derzeit eine allgemeine Methode für das Management von IT-Projekten. Um den Bezug zur Infrastruktur zu ergänzen, hat Sogeti InfraMe® entwickelt, eine offene Methode für die Durchführung von Infrastrukturprojekten.

InFraMe® ergänzt inhaltlich Prince2 um infrastrukturspezifische Elemente. Dadurch wird es möglich, Infrastrukturprojekte strukturiert und vor allem erfolgreicher durchzuführen. Das strukturierte Testen von Informationssystemen und insbesondere Applikationen ist selbstverständlich, meistens gilt dieses nicht für die zugrunde liegende Infrastruktur, was wenig verständlich erscheint, da der IT für Unternehmensprozesse eine hohe Bedeutung zukommt.

Wenn IT-Infrastruktur ernsthaft getestet wird, erfolgt das in der Regel wenig strukturiert.

TMap® für Infrastruktur, eine Methode, um Infrastrukturtests strukturiert durchzuführen, wurde deshalb von Sogeti entwickelt. Diese wird bereits seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt. Infrastrukur-Know-how in Kombination mit unserer weltweit anerkannten Testmethode TMap® bildet die Basis für diese Dienstleistung, die zu einer zuverlässigeren IT führt.

Zentrales Management

Die Vielzahl heute eingesetzter Systeme – vom Großrechner über zentrale Server und den Arbeitsplatzrechner bis hin zu mobilen Endgeräten – sowie verschärfte gesetzliche Auflagen und steigender Kostendruck zwingen Unternehmen dazu, ein zentralisiertes Management aller Systeme mit detailliertem Monitoring einzuführen. Daneben tragen diese Lösungen entscheidend dazu bei, die steigende Komplexität der IT-Infrastruktur beherrschbar zu halten.

Sogeti unterstützt Ihr Unternehmen bei der Einführung und dem Customizing von System- und Ressource-Management–Lösungen der führenden Hersteller. Auch automatisierte Rollouts, Server- und Client-Migrationen sowie Sicherheits-Updates werden von uns basierend auf Ihren Vorgaben professionell umgesetzt.

Verzeichnisdienste stellen das Herzstück der Infrastruktur in Ihrem Unternehmen dar. Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung und dem Aufbau eines zentralen  Verzeichnisdienstes als Grundlage für ein Identity-Management und sorgen für eine reibungslose Synchronisation aller Informationen zwischen den unterschiedlichen Standards (Active Directory, eDirectory, OpenLDAP etc.), sowie Systemen und Datenbanken.

Architektur und Design Ihrer zentralen Verzeichnis-Infrastruktur insbesondere auch in Verbindung mit Migrationen werden von uns fachmännisch durchgeführt. Dazu bieten wir unseren Kunden regelmäßige „Health-Checks" an.

Konsolidierung / Optimierung

Steigender Kostendruck, gestiegene Wartungs- und Betriebskosten und gestiegene Anforderungen an die Effizienz der IT stellen besondere Anforderungen an heutige Unternehmen. Virtualisierung, Verfügbarkeit von Services zu jeder Zeit in einer  globalisierten Welt und Vorsorge für den Fehler-/Katastrophenfall (Business bzw. IT Service Continuity) rücken immer deutlicher in den Fokus des Managements. E-Mail, Workflowsysteme und Kollaborationsoftware sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie sind die Basis für Informationsübermittlung und vereinfachen die Zusammenarbeit entscheidend. Sogeti unterstützt Sie gerne dabei, den komplexen Anforderungen Ihrer Infrastruktur zu begegnen, Ihre IT-Systeme zu optimieren und anspruchsvolle Lösungen einzusetzen.

Durch die Bündelung komplexer technischer Dienste zu IT-Services kann durch ein IT-Servicemanagement auf der Basis von ITIL die Infrastruktur in seiner Steuerung gegenüber den Geschäftszielen verbessert werden. Gerne geben wir auch Empfehlungen hinsichtlich sinnvoller Produkte unserer Partner.

Warum Sogeti?

Unser Ziel ist eine nachhaltige Geschäftsbeziehung. Gegenseitiges Vertrauen ist dabei von wesentlicher Bedeutung. Seit über vier Jahrzehnten erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden. Für weitere Informationen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

todo todo
kontakt
  • Sebastian Buerkle_Bild
    Sebastian Bürkle
    Practice Leader Infrastructure Service
    +49 (0)40 254491-520
Jetzt informieren und kostenfreien Testzeitraum erhalten!