cybersecurity

7.6.2019: Fachvortrag "IT-Security aus dem Blickpunkt eines Software-Testers"

Fachvortrag von Sogeti auf dem German Testing Day 2019

Sogeti beteiligt sich mit einem Fachvortrag auf dem diesjährigen German Testing Day.

Datum: 7.6.2019, 14.45-15.20 Uhr, Track+ Bühne 

Titel: IT-Security aus dem Blickpunkt eines Software-Testers

IT-Security fokussiert sich primär auf den Angriff einer Anwendung, welche anschließend nach bestem Wissen gegen die simulierten Angriffe abgesichert wird. Sicherheitslücken werden behoben, Vorkehrungen gegen noch unbekannte Angriffe aufgesetzt und unterschiedlichen Angriffsarten vorgebeugt. Doch wie kann man eine Webanwendung, ein Portal oder eine Netzwerkinfrastruktur korrekt auf Angriffe vorbereiten, wenn das Vorgehen der Angreifer nicht bekannt ist? Wer sind überhaupt „die Angreifer“ und warum sollte dies uns als Tester überhaupt interessieren?
In diesem Vortrag von Martin Dessauer erfahren Sie, wie aktuelle Angreifer vorgehen und wie die Testing-Szene sich anhand dieser Informationen auf Angriffe vorbereiten und Anwendungen auf diese Angriffe testen kann. Des weiteren wird das Vorgehen von Angreifern geschildert und ein praktischer Angriffsversuch rekonstruiert.


Target Audience: Testers, Programmers, Architects, security-interested Persons


Prerequirements: Understanding modern web architecture


Level: Medium

Speaker: 
martin dessauerMartin Dessauer is an active member of the security and hacking scene in Germany. He works for Sogeti as a penetration tester since three years and tries to approach penetration testing projects from a perspective which is as close to an attacker’s perspective as possible. Of course, this doesn’t mean that he is sorely focusing on Black Box penetration tests.
On his way to better understanding attackers, he has taken several paths: on the one hand, he sets up web services on public servers that observe attackers while they are trying to hack their way into the web service – this process is known as “honeypotting”. On the other hand, he uses fuzzing to cover a high level of future attacks.
As he can code in multiple programming languages since over a decade, he has a good understanding of how applications are built and what typical flaws hide in them. This gives him the ability to understand both, the programmer’s view and the attacker’s view.

 

todo todo
Kontakt
  • Smile
    Sogeti
    Kontakt Sogeti Sales
    +49 (0)2102 101-4000
Link zum Veranstalter