TMap Test Topics am 07.03.2016 in München: Protect my corporate image!

Aktuelle Trends und Ergebnisse des World Quality Reports und Lösungen für Application Security Testing, Mobile App Testing und Crowd Testing, die helfen, Ihre Online-Reputation zu sichern.

Die digitale Transformation schreitet fort und kaum eine Industrie kann sich diesem Trend widersetzen. IoT und Industrie 4.0 sind nur zwei der Schlagworte, die Land-Auf-Land-Ab mal als Chance und mal als Bedrohung diskutiert wird. Fakt ist jedoch, dass die Digitalisierung immer weitere Lebensbereiche durchdringt und damit einhergehend unsere Abhängigkeit von funktionierender Software dramatisch vergrößert.

Was bedeutet dies nun für die Softwarequalität? Wie reagieren führende Unternehmen weltweit auf diesen Wandel? Welche Trends sind erkennbar und welche Empfehlungen leiten sich daraus ab? Der World Quality Report 2015-2016 gibt hierauf fundierte Antworten und Einsichten und ermöglicht Ihnen, Ihre Prioritäten richtig zu setzen.

Mobile Endgeräte sind heute nicht mehr wegzudenken, wenn es um digitale Interaktion geht. Um sicherzustellen, dass eine Anwendung auf den obersten 30 % der meistgenutzten mobilen Endgeräte richtig dargestellt wird, müssen 9 Display-Größen (von 4.3“ bis 9.7“) und 8 Display-Auflösungen (von 480 x 854 bis 1536 x 2048) mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen getestet werden. Wir zeigen, wie man mit HP Mobile Center effizient mobile Applikationen testet.

Angreifer und Hacker zielen meist auf Anwendungen, nicht auf die Netzwerk-Infrastruktur und Hardware. 84 % der erfolgreichen Einbrüche erfolgen auf dem Application Layer (Gartner, 2013). Eine Studie des Ponemon Instituts aus 2015 zeigt, dass in Deutschland durchschnittlich 24.000 personenbezogene Daten pro erfolgreichen Einbruch erbeutet wurden und dabei im Durchschnitt 3,52 Millionen Euro Kosten entstanden sind. Sogeti bietet hier mit dem Application Security Testing Service eine erprobte und einfach zu nutzende Möglichkeit, um Anwendungen auf Security Lücken zu testen.


Die positiven Bewertungen einer Applikation im Appstore kann man nur erhöhen, indem die Benutzer wirklich zufrieden sind. Sind die Sterne oder Ratings aber am Boden, ist es schwer, diese wieder aus der Welt zu schaffen. User Experience und eine stabile, performante Anwendung muss möglichst breit und von vielen verschiedenen Nutzern getestet werden. Wie das mit dem Professional Crowd Testing der Sogeti möglich ist, erfahren Sie in dem letzten Vortrag.

Im Rahmen dieser „TMap® Test Topics“ - Veranstaltung berichtet die Sogeti Deutschland GmbH über Erfahrungen, Best Practice Methoden und zukunftsweisende Techniken, wie man sich diesen Herausforderungen stellen kann und wie sich die Methoden und Prozesse auf den gesamten Application Lifecycle anwenden lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen und versprechen eine spannende und informative Veranstaltung.

Agenda

08:00 Empfang

08:30 Einführung in die Veranstaltung/Vorstellung Sogeti

08:45 World Quality Report –
          Aktuelle Trends & Ergebnisse der 7. weltweiten Studie

          Peter Haberl, Leiter der Geschäftsstelle München (Sogeti Deutschland)

09:30 Mobile Center – Die vollständige Umgebung für das App Testing
          Christian Schütz (Hewlett Packard Enterprise)

10:15 Kaffeepause und Informationsaustausch

10:45 Was brauchen Sie, um Unternehmensanwendungen gegen Hacker
          zu sichern?

          Thomas Eisbrenner (Sogeti Deutschland)
          Robert Strauß (Hewlett Packard Enterprise)

11:30 Professional Crowd Testing – Schnelle, flexible und kostengünstige
          Fehlerfindung durch Professionals
          Rob Crutzen (Sogeti Deutschland)

12:15 Abschluss der Veranstaltung

12:30 „Brauereiführung“ – anschließend gemeinsames Mittagessen und
           Austausch

Referenten

peter haberlPeter Haberl ist Leiter der Geschäftsstelle München und Mitglied der Geschäftsleitung für Sogeti Deutschland GmbH. Er ist für den strukturellen Ausbau der Region Süddeutschland verantwortlich und verfügt über langjährige und praktische Erfahrungen in der Beratung großer Unternehmen bei der Verbesserung der Softwaretest- und Qualitätssicherungsprozesse. Er hat mehrere Veröffentlichungen und Vorträge zu Themen der Softwarequalität gehalten.

 

rob crutzenRob Crutzen ist seit 7 Jahren bei Sogeti Deutschland GmbH in Düsseldorf und ist derzeit Business Development Manager. Seine langjährige Erfahrung als Head Quality Assurance bei einem internationalen Telekommunikationsunternehmen verwendet er um aus Kundensicht innovative Testlösungen für Sogeti zu entwickeln. Er hat mehrere Vorträge, u.a. bei EuroSTAR Software Testing Conference zu Themen der Testprozess Verbesserung gehalten.

 

robert straußDr. Robert Strauß ist seit 2011 für Hewlett Packard Enterprise tätig. Als Fortify Sales Specialist verfügt er nicht nur über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Applikationssicherheit, sondern auch über den Einsatz und die Möglichkeiten statischer und dynamischer Analysewerkzeuge.

 

 

thomas eisbrennerThomas Eisbrenner studierte Bioinformatik und hat mehrere Jahre für einen skandinavischen Telekommunikationsausrüster als Entwickler, Tester und Scrum Master gearbeitet. Die meiste Zeit hat er sich mit Testautomation auseinander gesetzt und ist ISTQB Certified Tester sowie Certified Scrum Master.

 

 

christian schützChristian Schütz ist Business Development Manager im Bereich Hewlett Packard Enterprise Software für das HPE Application Delivery Management sowie Application Security Portfolio.

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Paulaner Bräuhaus
Raum „Salettl“
Kapuzinerplatz 5
80337 München

todo todo
Kontakt
  • customer support
    Haben Sie Fragen?
    Nadja Karpenko ist Ihnen gerne behilflich!
    +49 (0)89 38338 2002
Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung
In Kooperation mit unserem Business Partner
Download World Quality Report 2015
Wichtige Trends in der Länderanalyse Deutschland