18.06.2015 in Düsseldorf: Transformation zur agilen Qualitätssicherung

Agilität in der Praxis - Infrastruktur nutzen, Vorteile ausschöpfen

Warum und wie startet man eine agile Transformation?


Welche Gründe Sie auch immer bewegen, den agilen Weg einzuschlagen, agiles Vorgehen führt insbesondere zu intensiverer Zusammenarbeit, Kommunikation und Transparenz. Wichtig dabei ist jedoch: es gibt keine Blaupause für „Agile“.
Agile Methoden basieren in vielen Bereichen auf anderen Werten und Prinzipien als klassische Methoden und spiegeln sich in einer veränderten Denkweise wieder, welche auf Zusammenarbeit und Kundennutzen beruht.

Im Rahmen dieser „TMap Test Topics“-Veranstaltung berichten wir über Erfahrungen und Best Practice Methoden, wie man diesen Problemstellungen im Testing von Software begegnen kann. Aus der Praxis erfahren Sie wie Kunden dieses Thema im Testing heute steuern, operativ umsetzen, Infrastruktur einsetzen (können) und welche Herausforderungen es bei der Transformation gab.

Unsere neue Cloud Plattform OneShare erhöht radikal Ihre Anwendungsentwicklungs- und Testmöglichkeiten. Überzeugen Sie sich anhand eines Kundenbeispiels, wie OneShare es Unternehmen ermöglicht, in systematischer Weise Entwicklungsumgebungen, Testumgebungen und Infrastruktur-Ressourcen zu verwalten und zu überwachen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen und versprechen eine spannende und informative Veranstaltung.

 

Vorträge und Referenten

OneShare - infrastructure in the cloud 1
Post.nl is the Dutch mail company who made a very bold step to “go” full cloud. The Postal market has been shrinking the last 10 years and a lot of new competitors steps into this market. Because of these changes the Post.nl had to become agile, cost efficient and speed up there time to market. Sogeti is helping them to transform their IT and to use the power of the cloud.

Sogeti manages the full ALM (application life cycle management) development, test and run. Out of this we created OneShare which covers the development and test part.

jean paul keybetsJean-Paul Keybets is Business Development Director at Sogeti NL. He is part of the global Microsoft alliance, helping countries and customers to use (Microsoft) technology. He is working for Sogeti for more than 10 years, is married and has 3 children.


Dieser Vortrag wird in Englischer Sprache gehalten.



Qualitätssicherung im agilen Umfeld - Ein Expertenthema?!
Qualitätssicherung im agilen Entwicklungsumfeld ist mehr als „nur“ testen. Neben den eher destruktiven Testmethoden existiert ein sehr großes Arbeitsfeld in der konstruktiven Qualitätssicherung. Vieles ist nicht neu, muss aber unter agilen Gesichtspunkten neu bewertet werden.
Welche Aufgaben kann der erfahrene Qualitätssicherer im agilen Umfeld wahrnehmen und welche Qualifikationen benötigt er? Welche (Soft-) Skills werden auf einmal elementar wichtig und wie kann sich ein klassischer Tester in diese Richtung entwickeln? Hier geht es nicht darum Scrum, Kanban oder eine andere agile Methode zu kennen, hier muss man umdenken – für den einen oder anderen sogar radikal.
Die Agile Softwareentwicklung gibt uns eine spannende und zukunftsweisende Spielwiese mit vielen Möglichkeiten, doch wir müssen mutig genug und aufgeschlossen genug sein und uns darauf einlassen.

michael fischlein

Michael Fischlein arbeitet seit über dreizehn Jahren im Softwarequalitätsumfeld. In den letzten sieben Jahren verstärkt in der agilen Softwareentwicklung und deren Test. Seit 2012 ist er zudem zertifizierter Trainer für den iSQI® Certified Agile Tester. Neben etlichen Vorträgen war Herr Fischlein eingeladener Experte der iSQI® zum Thema Agile Testing und veröffentlichte mehrere Artikel zu diesem Thema.

 

 

Test im Kontext des Scaled Agile Framework bei ista logo

ista ist einer der weltweit führenden Energiedienstleister für mehr Energieeffizienz im Gebäude – insbesondere in Mehrfamilienhäusern und gewerblichen Immobilien. Seit 2014 wird in der Corporate IT das Scaled Agile Framework (SAFe) eingeführt, in welchem derzeit etwa 20 Teams gemeinsam die zentralen IT-Systeme weiterentwickeln. Die Präsentation gibt einen Überblick über die Einführung von SAFe und den aktuell erreichten Stand. Dabei werden die Herausforderungen, Erkenntnisse und Erfolge insbesondere in Bezug auf den Test, welcher sowohl Deutschland als auch in Polen stattfindet, dargestellt.

Thomas RinkeThomas Rinke arbeitete nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik zwei Jahre am Lehrstuhl Software Systems Engineering der Universität Duisburg-Essen und forschte im Themengebiet risikobasierter Tests. Danach war er vier Jahre in den Bereichen Presales, Professional Services und Training bei einem IT-Dienstleister tätig. Seit 2011 ist er als Team Manager Software Test bei der ista International GmbH angestellt und begleitet derzeit unter anderem die Umstellung der Softwareentwicklung auf das Scaled Agile Framework.

 

Agile Experiences2
In this presentation Cecile Davis will share a mixture of her agile experiences as a scrum master/testlead in different projects. She will focus on some common pitfalls and how to deal with them. Also, there will be opportunity to put forward your own specific questions on agile issues.

cecile davisCecile Davis is a test consultant and is specialized in (the improvement of) agile test processes. In addition, she is an experienced scrum master and test lead in agile projects. She is a certified agile tester trainer and co-author of the book TMap NEXT® in Scrum.


2 Dieser Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

 

Agenda

08:30    Empfang

09:00    Qualitätssicherung im agilen Umfeld - Ein Expertenthema?!
             Michael Fischlein (Sogeti Deutschland)

09:45    OneShare - infrastructure in the cloud
             Jean-Paul Keybets (Sogeti Niederlande)

10:30    Kaffeepause und Informationsaustausch

11:00    Test im Kontext des Scaled Agile Framework bei ista
             Thomas Rinke (ista)

11:45    Agile Experiences
             Cecile Davis (Sogeti Niederlande)

12:45    Abschluss der Veranstaltung

13:00    Mittagessen und Informationsaustausch

14:00    Führung durch die ESPRIT Arena (optional)

15:00    Ende der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Tulip Inn Düsseldorf an der ESPRIT Arena

Arena-Str. 3

40474 Düsseldorf

 

todo todo
Kontakt
  • TTT Kontakt Düsseldorf
    Haben Sie Fragen?
    Anja Simon ist Ihnen gerne behilflich!
    +49 (0)2102 101-4000
Anmeldung 18.06.2015
Download Programm 18.06.2015
unterstützt durch