Agiles Testen

Agiles Testen – was ist das?

Das Testen ist seit Jahren in Software-Projekten als wichtige Aufgabe etabliert, es findet heute auch in agilen Projekten seine Anwendung. Doch was ist agiles Testen? Dazu gibt es viele Definitionen, wir wollen uns hier an eine gängige Definition halten: „Unter agilem Testen versteht man das Testen von Software im Rahmen eines agilen Entwicklungsprojekts. Testen in agilen Entwicklungsprojekten bedarf dabei vor allem eines Fokus auf die Unterstützung des Entwicklungsteam“. „Agiles Testen folgt den Prinzipien des agilen Manifests und wendet die agilen Prinzipien auf das Testen an.*

Agiles Vorgehen als „Oberbegriff“ für Ausprägungen wie Scrum (wörtlich Gedränge) oder Kanban fordern vor allem die richtige persönliche Einstellung (Mindset) aller Beteiligten. Die Werte der agilen Entwicklung zielen insbesondere auf Individuen und Interaktionen, funktionierende Software, Zusammenarbeit mit dem Kunden, sowie Reagieren auf Veränderung ab.

Eine spezielle Testerrolle ist zwar nicht definiert, aber die Qualität muss durch das agile Projektteam genauso wie in klassischem Vorgehen durch angemessene und systematische Testpraktiken sichergestellt werden! Jegliche Erfahrung im strukturierten Testen kommt dem agilem Projektteam somit zugute.

Agiles Testen – unsere Ratschläge
  • Sorgen Sie dafür, dass im agilen Projektteam ausreichend Testerfahrung und methodische Testexpertise vorhanden ist. So müssen auch in agilen Projekten Test(automatisierungs-) Strategien bestimmt werden und relevante Normen und Richtlinien (z.B. Compliance) eingehalten werden.
  • Nutzen Sie einen strukturierten, pragmatischen aber einfachen Testansatz (TMap® in Scrum).
  • Alle für ein Projekt relevanten Testverfahren, also Unit-, Funktions- und Lasttests, müssen von Anfang an im Projekt durchgeführt und laufend wiederholt werden (ggf. im Rahmen von Continuous Integration in die täglichen Builds integriert).
  • Tests sollen auf Wiederholbarkeit ausgelegt sein, z.B. durch die Erhöhung des Automatisierungsanteils.
  • Eine Test-Management-Umgebung (z.B. das Fehlermanagement) ist schlank zu halten, ggf. in größerem Umfang bzw. zur Vorbereitung für weitere Teststufen bei Bedarf zu integrieren.
  • Frühzeitige Testautomatisierung ist verpflichtend. Dabei werden für den Unittest und Systemtest unterschiedliche Frameworks für die Testautomatisierung eingesetzt.
  • Testbarkeit muss im Design und Realisierung von Anfang an berücksichtigt sein.
  • Agile Projektorganisation muss Rücksicht auf die Testsituation nehmen, eine regelmäßige Repriorisierung von Test-Aufgaben im Projektverlauf ist bindend.
  • Falls Sie intern keine Fachleute für „Agile“ haben, so ziehen Sie Experten hinzu.
Agiles Testen – unser Angebot

Testen spielt gerade in agilen Softwareprojekten eine gewichtige Rolle. Die Testexperten von Sogeti bieten Ihnen auch hier Unterstützung:

  • Unsere Testmethodik hilft Ihnen auch hier, nutzen Sie „TMap® in Scrum“ (engl.).
  • Wir kümmern uns um die Ausbildung von Testexperten (CAT-Seminar, ISTQB® etc.).
  • Wir stellen Ihnen Testexperten und IT-erfahrene Persönlichkeiten mit Test- und Automatisierungserfahrung für ihre Projekte zur Verfügung.
  • Technisches Spezialwissen können Sie von uns für ihre Automatisierung erhalten.
  • Begleitend kümmern wir uns um Coaching des Projektes. Wir bieten die Nutzung unserer agilen Expertise (z.B. Scrum und Kanban) und Testerfahrung an.

*Quelle beider Zitate: Wikipedia

todo todo
kontakt
  • MichaelF
    Michael Fischlein
    Vollzeittrainer und Senior Solution Architect – Testing Solutions
    +49 (0) 89 38338 2002
Innovationen zur Industrialisierung des Software-Tests - Broschüre zum Herunterladen
Download Flyer DevOps
Kurzdarstellung von Sogeti Deutschland