VERANSTALTUNGEN

21.03.2018: TMap Test Topics® über Digital Assurance & Testing

Effizienz, Flexibilität und Kostenoptimierungen in Softwareprojekten erzielen

Die digitale Transformation schreitet voran und kaum eine Industrie kann sich diesem Trend widersetzen. IoT und Industrie 4.0 sind nur zwei der Schlagworte, die landauf, landab mal als Chance und mal als Bedrohung wahrgenommen werden. Fakt ist jedoch, dass die Digitalisierung immer weitere Lebensbereiche durchdringt und sich damit unsere Abhängigkeit von einwandfrei funktionierender Software drastisch vergrößert.

Im Spannungsfeld zwischen Budgetdruck und wachsenden Herausforderungen haben Großunternehmen bereits vor Jahren eine mögliche Lösung gefunden, ihre Softwarqualität zu sichern: Offshore. Erfahren Sie in dieser Veranstaltung, welche Chancen dieses Modell für Ihr Unternehmen bietet. Um Ihnen einen Einblick in das Thema zu "Outsourcing von Testaktivitäten“ zu geben, legen wir den Fokus unserer Veranstaltung auf folgende Themen:

Kostensenkungen:
Erreichen auch Sie Ihr Kostenziel und gleichzeitig gesteigerte Qualität.

Fachkräftemangel:
Ergänzen Sie ihre lokalen IT-Teams mit erstklassig ausgebildeten IT-Fachkräften in Offshore.

Innovation:
Setzen Sie neueste Technologien und Methoden wie Cloud, DevOps und Digital Testing mit fertigen Templates und Frameworks aus unseren Global Delivery Centern ein.

Auf der Basis einer optimalen Kombination aus einer starken Onshore-Präsenz in Europa und Capgeminis Rightshore®-Netzwerk für Offshore-Delivery wird dem Kunden Zugang zu Delivery-Teams mit tiefgreifender, sektorspezifischer Expertise ermöglicht. Capgemini und Sogeti haben darüber hinaus ein ‚Testing Center of Excellence’ in Indien mit über 12.000 dezidierten Offshore-Testspezialisten eingerichtet, das unseren Kunden weltweit State-of-the-Art- Testlösungen anbietet und eine optimierte Kapazitätsplanung ermöglicht.

Abgerundet wird diese Veranstaltung durch einen Praxisvortrag von Herrn Fanslau, der an Hand eines konkreten Kunden-Beispiels erörtert, wie ein mittelständisches Unternehmen Chancen der Einbindung von Offshore-Teams aufzeigt. Praxisnah werden Chancen und Herausforderungen einer globalen Delivery erläutert.

Wir freuen uns auf Sie. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

 

Agenda

15:30 Uhr
Empfang

16:00 Uhr
Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung/Vorstellung Sogeti
Peter Haberl, Sogeti Deutschland

16:15 Uhr
Rightshore® Delivery Model (Vortrag in englischer Sprache)
Pankaj Sahni, Sogeti Deutschland

17:00 Uhr
Offshore – so fern und doch so nah
Sven Fanslau, Sogeti Deutschland

17:45 Uhr 
Abschluss der Veranstaltung

18:00 Uhr
gemeinsames Abendessen und Austausch

19:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

OutOfOffice München GmbH
Seidlstraße 28
80335 München
Wegbeschreibung

 

Referenten

peter haberlPeter Haberl
ist Leiter der Geschäftsstelle München und Mitglied der Geschäftsleitung für Sogeti Deutschland GmbH. Er ist für den strukturellen Ausbau der Region Süddeutschland verantwortlich und verfügt über langjährige und praktische Erfahrungen in der Beratung großer Unternehmen bei der Verbesserung der Softwaretest- und Qualitätssicherungsprozesse. Er hat mehrere Veröffentlichungen und Vorträge zu Themen der Softwarequalität gehalten.

 

pankaj sahniPankaj Sahni
is working with Sogeti Deutschland GmbH since October 2017, as Head of Global Delivery Sales. As RightShore® leader, responsible for driving sales and Global delivery solutions. A seasoned IT professional having strong delivery experience and managing Global Clients and teams. Managed complex global programs and project in blended delivery model. Fully versed with SDLC methodologies and quality process. Delivered projects across different technology landscape and have domain experience in Insurance, Media & Entertainment, Energy & Utility.

 

sven fanslauSven Fanslau
ist seit 2010 bei der Firma Sogeti als Testmanager und Teilprojektleiter für QA / QS tätig. In globalen Kundenprojekten aus den Branchen der Telekommunikation, Automotive, Handel und Konsumgüterindustrie hat er alle Testphasen (Entwicklertest, Integrationstest, funktionalen Test, Abnahmetest etc.) geleitet. Der Aufbau und/oder die Erweiterung bestehender Testprozesse gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie die stetige Weiterentwicklung der QA. Als SME (Single Matter Expert) hat er den Professional Crowd Test mit aufgebaut. Des Weiteren hat er als Co-Autor an der Erstellung des Buches “Neil`s Quest for Quality – A TMap HD Story“ mitgewirkt.

 

Rightshore® ist eine eingetragene Marke von Capgemini.

todo todo
Kontakt
  • customer support
    Haben Sie Fragen?
    Nadja Karpenko ist Ihnen gerne behilflich!
    +49 (0)89 38338 2002
Programm zum Herunterladen