CMAP Mobile App Testing - Foundation Level

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:

Die Schulung CMAP Mobile App Testing wendet sich alle, die im Bereiche mobile Anwendungen in den Test involviert sind. Also sowohl Test-Ingenieure, Testmanager, Testberater und entwicklungsnahe Tester, die in diesen Testprojekten strukturiert und erfolgreich arbeiten wollen.

Darüber hinaus eignet sich diese Schulung für alle Anwender, die mobile Anwendungen entwickeln, testen oder abnehmen.

Lernziele und Prüfungsdurchführung:

Diese praxisnahe Schulung vermittelt die Methoden und Konzepte des Testens im Rahmen der Mobilen Anwendung.

Sie schließt mit einer 60-minütigen Zertifizierungsprüfung durch die iSQI GmbH ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Inhalte der Schulung:

  • Überblick über die mobile Welt
  • Testen von mobilen Anwendungen
  • Testprozesse und Techniken für mobile Anwendungen
  • Werkzeuge und Automatisierung

Empfohlene Vorkenntnisse:

  • Erfahrung im Bereich des Testens
  • ISTQB® Certified Tester Foundation Level

Bitte beachten!

Da die Schulung praktische Anteile enthält, wird ein Laptop benötigt.

Dauer:

2 Tage inklusive Prüfung

Prüfung:

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie die Prüfung direkt im Anschluss an die Schulung papierbasiert oder abgesetzt elektronisch durchführen möchten.
Bei genügend Teilnehmern für die papierbasierte Prüfung bieten wir diese am letzten Schulungstag an. Andernfalls behalten wir uns vor, auch den Interessenten für die  schriftliche Prüfung einen Gutschein für die elektronische Prüfung auszustellen.

todo todo
kontakt
  • Schulungsleiter
    Jürgen Beniermann
    Schulungsleiter
    +49 (0)2102 101-4111

Termine:          

10.07.2017  -  11.07.2017   Hamburg
04.09.2017  -  05.09.2017   Ratingen
23.10.2017  -  24.10.2017   München
13.11.2017  -  14.11.2017   Stuttgart
04.12.2017  -  05.12.2017  Offenbach a.M.

 

iSQI Finest Partner 2017

Inhouse-Seminare auf Anfrage

Teilnahmegebühr

EUR 1.200,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inklusive Pausengetränke und Verpflegung plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.